Zusammenfassend sage ich, das Jahr des Radkaufs. Klar ist, viele Menschen sind mit einem Rad zufrieden. Klar ist aber auch, mit einem Rad verfolgen sie auch nur eine Disziplin oder Anwendungsfall.
Wir nicht. Wir sind da sehr ambivalent. Aber zum Radkauf im folgenden mehr.

Cube Axial WLS

Es begann mit Janines spontanen Motivation ein Rennrad zu kaufen. Spontan deshalb, weil erst im Fahrradfachgeschäft die Entscheidung gefällt wurde. Ein schneller Flitzer für den Weg zur Arbeit und demnächst auch für die 300km Ruhr to Northsea Challenge.

Cube Race One

Nach der Teilnahme am 24 Stunden Rennen 2015 im LaPaNo Duisburg mit meinem Cross-/Trekkingrad, was ganz nebenbei eigentlich nicht erlaubt war, da nur Mountainbikes die Strecke befahren dürfen. Also eine Anschaffung um der Regelkonformität zu entsprechen.

Focus Culebro

Fahrräder bestimmter Gattung sollte man bei Fachhändler für diese Gattung kaufen, könnte man sagen, muss aber nicht. Ein einsames Rennrad, mit kompletter Ultegra Baugruppen Ausstatung setzte bei einem Händler, der eher Räder für die breite Masse verkauft, staub an. Und für einen außergewöhnlichen Preis, kann sowas nicht einfach weiter so bleiben.

Cube Stereo 140 HPA

Wieder ein Impulsivkauf, aber hey, Janine brauch doch auch ein Mountainbike. Warum nicht direkt eine All-Mountain Maschine?

April Mallorca

Das erste mal Mallorca, das erste mal Rennrad. Kann es noch besser werden? Gibt es schönere Orte? Vielleicht, aber ein Radurlaub auf Mallorca legt die Messlatte legt die verdammt hoch und macht lust auf mehr. Abfahrt nach Sa Calobra

Technik Training in Brilon

Eine ziemlich gute Idee war es, an einem Techniktraining teilzunehmen. Natürlich mit einem Grundkurs beginnend um die Basics des Mountainbikens zu lernen. So einen Grundkurs kann ich nur jedem empfehlen. Selbst als gestandener Radler habe ich Sachen gelernt, für die ich mit Sicherheit noch 3 Jahre bräuchte, um selber drauf zu kommen. Der Trainer konnte in einer 9er Gruppe auch auf die individuelle Technik eingehen, also kein "show and tell".
Wir haben uns für eine Kurs in Brilon entschieden, da direkt der Trailground Brilon in der Nähe ist. Der Trailground ist zugänglicher für jedermann und quert oder führt zum Teil auf Wanderwegen.
Definitiv eine Checkbox für 2017, Übung macht bekanntlich den Meister. www.ridefirst.de

Kleiner Tipp: Videos mit einem Ausblick auf die Inhalte gibt es hier: http://www.fahrtechnik.tv/

Bike Festival in Willingen

Im Mai waren wir in Willingen um das Bike Festival Willingen zu besuchen. Ein Traum für jeden Biker. Vertreten waren alle Formen des Mountainbikens, viele Aussteller, gutes Publikum und viel Technik auch für das Rennrad.
Fazit: Wir kamen mit einem frisch abgeschlossenen Abonnement vom "Bike" Magazin nach Hause. Impressionen gibt es hier in der Festival Mediathek: willingen.bike-festival.de

Anfang August 24 Stunden Rennen

Mein zweites, Janines erstes 24h Rennen. Mehr dazu im Artikel 24 Stunden von Duisburg.

Alpencross Italien

Ein Alpencross mit dem Rad stellt man sich meist einsam, in malerischer Kulisse vor einem Alpenpanorama vor. Wie es wirklich wurde, lest ihr im Artikel Alpencross Italien.

Zusammenfassung zu CTFs/RTFs

Wir haben uns an ein paar RTF's (RadTourenfahrt) und CTF's (CrossTourenFahrt) versucht. Diese Fahrten werden meist von einem Verein ausgetragen, es gibt Kaffe, Kuchen und nette Gleichgesinnte zu treffen. Wie der Name schon sagt, sind es Tourenfahrten und kein Wettkampf. Die Strecke ist ausgeschildert, aber auch die Navigation mit GPS ist meist immer möglich.